Kann ich über die VITAS Plattform auch SMS versenden?

Über die integrierte Benachrichtigungsfunktion der VITAS Plattform können Sie Ihre Anrufende bequem und einfach informieren.

Um automatisiert Benachrichtigungen zu verschicken, müssen Sie die Erlaubnis Ihrer Anrufenden einholen. 

Dies passiert, indem Sie beim Anlegen eines Szenarios den Haken bei "SMS/Rückruf-Option aktivieren" setzen.

Bildschirmfoto 2022-09-01 um 09.55.50

Sie können die SMS-Abfrage auch nachträglich aktivieren oder deaktivieren, indem Sie im jeweiligen Szenario in den Einstellungsbereich wechseln und in der Navigation auf der rechten Seite den Button aktivieren. 

screenshot_SMS-aktivieren

Der Anrufende wird dann gefragt, ob er/sie automatisiert von Ihnen benachrichtigt werden darf. Falls diese Frage bejaht wird, wird im Anschluss noch erfragt, ob dies über die mitgelieferte Telefonnummer passieren soll. Der Anrufende erhält die Möglichkeit eine alternative Nummer zu diktieren (ähnlich wie bei der Abfrage der Telefonnummer). 

Wenn der Anrufende zugestimmt hat, haben Sie in den Szenariotabellen direkt die Möglichkeit auf Anrufe zu antworten. Dafür gibt es zwei Optionen: 

  • Option A: SMS - Versand (für Mobilnummern empfohlen) 
  • Option B: Automatisierter Rückruf (für Festnetznummern empfohlen) 

Sie haben dann die Möglichkeit einen Text zu formulieren und die Nummer des Anrufenden ggf. noch einmal anzupassen. 

screenshot_SMS-Versand_neu

Wichtig zu wissen: eine SMS oder ein automatisierter Rückruf wird als Konversation abgerechnet. 

Um Ihre Anrufe noch effizienter zu bearbeiten, können Sie auch Vorlagen für die automatisierten Benachrichtigungen anlegen. Alle Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel.