Kann der digitale Assistent auch Termine vereinbaren?

Aktuell bietet VITAS die vollautomatisierte Terminvereinbarung über die Kalender unserer Softwarepartner samedi und resmio an.

Ihr Telefonassistent von VITAS ist in der Lage, Termine automatisiert für Sie zu vereinbaren. Dies wird durch die Verbindung mit den Kalender-Erweiterungen unserer Softwarepartner samedi und resmio ermöglicht. Dank dieser Integrationen wird eine Verbindung zwischen Ihrem Kalender und der VITAS Plattform hergestellt. VITAS kann dann auf freie Terminslots in Ihrem Kalender zugreifen, um automatisch Termine zu vereinbaren.

In Zukunft werden hier weitere Kalender angebunden. Wir sind dauerhaft im Austausch mit potentiellen Softwarepartnern. Falls Ihnen eine bestimmte Anwendung noch fehlt, teilen Sie das gerne dem VITAS Team mit.

Über die Erweiterungen wird eine Verbindung zwischen der von Ihnen genutzten Kalender-Software und der VITAS Plattform hergestellt. Die Integration können Sie bei Bedarf natürlich jederzeit in Ihren Einstellungen widerrufen.

Nach erfolgreicher Freigabe hat VITAS die Möglichkeit, freie Terminslots aus Ihrem Kalender auszulesen.

Hierbei wird VITAS lediglich mitgeteilt, wann freie Termine verfügbar sind. VITAS erhält keinen Zugriff auf Ihre Termininformationen, die nicht über VITAS vereinbart worden sind.

Bei der Konfiguration des Szenarios haben Sie die Möglichkeit festzulegen, welche Informationen Sie vom Anrufenden erfragen möchten, um einen vollständigen Termin einzutragen. Diese Angaben werden direkt in Ihrem Termin in Ihrer Kalendersoftware hinterlegt. 

Tipp: Mit unserer Benachrichtigungsfunktion per SMS oder automatisierten Rückruf ist eine teilautomatisierte Terminvereinbarung auch ohne unsere Softwarepartner möglich.